virtuelle Begehungen von Immobilien

Wenn Sie diese Wohnung virtuell begehen möchten  - dann klicken sie bitter hier

Virtuelle Begehungungen einer Immobilie geben dem Betrachter die Möglichkeit selbstständig durch das Haus oder die Wohnung zu wandern. Mittels sogenannter Hotspots kann er mit Hilfe seiner Maus am Computer innerhalb der Immobilie jeden Raum betrachten - ein oder auszoomen und die Räume auf sich wirken lassen. Dazu muss im Vorfeld der Programmierung jeder Raum einzeln fotografiert und später am Computer zusammengesetzt werden. 

Virtuelle Begehung, Kugelpanorama oder 360 Grad Panoramarundgänge - die beste Möglichkeit bereits im Vorfeld die Immobilie zu "erleben".

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Gerhard Blank Fotograf & Fotostudio für Architektur, Werbung und Immobilien München